https://www.hashtaglove.de/influencers/p/zcz6aEtyXMWvG1uCJTz8fAVu.png

Du suchst ein leckeres, sättigendes aber leichtes Gericht für den Abend? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige für dich.

Für dieses Gericht benötigst du folgende Zutaten für 1 Person:
  • 1 Süßkartoffel mittelgroß
  • 30g Mais
  • 10g Parmesan
  • 200g Magerquark
  • 50g Magerjoghurt
  • 1 Schluck Milch
  • Schnittlauch
  • 2 Blätter Basilikum
  • 1 kleine Zwiebeln
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 100g Salat
  • 1 kleine Tomate
  • 1 Stück Gurke
  • 1/4 Apfel

Die Zutaten kannst du natürlich variieren, z.B. kannst du den kleinen Beilagensalat mit deinen Lieblingszutaten machen.

Die Zubereitung ist ganz einfach:

Zuerst kochst du die Süßkartoffel ca. 15min, schälst sie und gibst sie in den Backofen bei 180°, bis sie schön weich ist. Während die Süßkartoffel kocht und im Backofen brutzelt rührst du Magerquark, Milch, Joghurt, Zwiebel, Knoblauchzehe (gepresst) und die Kräuter zusammen in eine Schüssel. Die Mischung ergibt einen leckeren Kräuterquark als Dip für die Süßkartoffel.
Als nächstes schneidest du die Zutaten für den Beilagensalat und gibst sie auf den Teller. Als Dressing nehme ich eine Balsamico Creme und gebe davon ein wenig auf den Salat.
Wenn die Kartoffel weich ist legst du sie auf den Teller und schneidest sie in zwei Hälften. Mit dem Quark, etwas Mais und Parmesan garnierst du die Kartoffel. Fertig!

Das Gericht ist sehr sättigend und super leicht zuzubereiten.
Ich freue mich auf dein Feedback & lass es dir schmecken!

Deine Francy von endless FIT

Süßkartoffel aus dem Ofen

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.