https://www.hashtaglove.de/influencers/p/zcz6aEtyXMWvG1uCJTz8fAVu.png

Mit diesem Oatmeal starten meine Tage sehr oft, es sättigt, ist genau die richtige Portion für mein Frühstück und schmeckt auch noch. Wenn ihr es ausprobieren wollt ist hier das Rezept:

Folgende Zutaten gebe ich in eine Schüssel und gieße sie mit heißem Wasser auf:
  • 30g zarte Haferflocken (kernig ist auch möglich)
  • 1 TL Ahornsirup/Karamellsirup oder Honig
  • 1 EL Mandeln
  • 1 EL Leinsamen oder Chiasamen
  • 1-2 TL Zimt

Wie viel Wasser ihr benötigt findet ihr schnell heraus, je weniger Wasser du nimmst, desto fester wird die Masse. Ich nehme immer lieber etwas mehr und es ist schön weich und noch etwas flüssig, das findet ihr aber selbst heraus nach 1-2 Versuchen.

Nun lasst ihr es 2-3min stehen, sodass die Zutaten etwas aufquellen können.
Danach könnt ihr alle Arten von Obst (frisch oder TK, ca. 60g insgesamt) auf das Oatmeal geben, vermischen und genießen.

Meine Favoriten sind frische Blaubeeren, Himbeeren und Erdbeeren.
Nach meiner Ausdauerrunde am Morgen auch gerne mal Banane.

Je nachdem welches Obst ihr verwendet hat euer Oatmeal zwischen 200-300 Kalorien.
Habt ihr Fragen dazu oder Vorschläge für Variationen? Meldet euch unter info@endless-fit.com.

Lasst es euch schmecken!

Oatmeal à la Francy

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.