Low Carb Bagels selbst backen

Bagel Fans – Willkommen im Paradies!
Mrs. endless FIT und ich lieben Bagels und nun habe ich erstmals selbst Bagels gebacken und bin unfassbar begeistert von meinem Low Carb Bagels. Mein aktuelles Lieblingsessen (neben allem was süß ist versteht sich) sieht dank der leckeren Bagels so aus:

Low Carb Frühstück mit selbstgebackenem Bagel
Wer sich ketogen ernährt sollte jetzt auf jeden Fall weiterlesen 🙂

Was hat die Low Carb Bagels zu bieten:
  • wenig Zutaten notwendig
  • keine teuren Zutaten (wie Mandelmehl – das mag zwar super sein aber mir ist es zu teuer)
  • low carb – nur 4g Kohlenhydrate pro Bagel
  • high fat – 16g Fett pro Bagel
  • Keto-geeignet
  • Rezept für 8 Bagels – pro Bagel 213 Kalorien
Zutaten:

5 Eier
160g gemahlene Mandeln
40g Sesammehl
10g Kokosmehl
1 TL Weinsteinbackpulver
1 EL Apfelessig
Optional:
Wenn der Teig zu flüssig ist: 10-20g Goldleinsamenmehl (einfach Goldleinsamen in den Standmixer und zu Mehl „mixen“)
Saaten/Körner oder ähnliches als Topping

Und so geht’s:

Ofen vorheizen auf 180°C Umluft oder Ober-/Unterhitze.
Vermenge gemahlene Mandeln, Sesammehl, Goldleinsamenmehl, Kokosmehl und das Backpulver mit einem Löffel in einer Schüssel.
Jetzt kommen die Eier und der Apfelessig dazu und dann schön verrühren bis ein schöner Teig entsteht.
Beim ersten Mal war mein Teig sehr flüssig, ich hab einfach schnell Goldleinsamen zu Mehl gemahlen da ich Leinsamen sowieso gerne mag und hab das langsam mit eingerührt.
Dennoch ist der Teig sehr klebrig und das ist auch normal, er sollte nur nicht weglaufen wenn du die Bagels formst. 🙂
Und das ist auch der letzte Schritt: 8 Kugeln formen und auf das Blech mit Backpapier legen und mit den Fingern ein Loch in die Mitte formen. Wenn du größere Bagels willst machst du einfach weniger oder andersrum. Ich mach mir immer einen seeehr kleinen als Testbagel, den hol ich dann zuerst aus dem Ofen und probiere ob es schmeckt.
Die Bagels für 20-30min backen, testen oder viel Selbstvertrauen haben und auskühlen lassen.

Aufbewahrung:

Nach dem auskühlen in die Gefriertruhe wenn du sie nicht am gleichen Tag isst. Zum aufbacken für ca. 10-15min in den Ofen bei 150°C.

Und nu? Zeigt her eure Bagels oder teilt eure Tipps mit mir.
Viel Spaß beim nachbacken!

Low Carb Bagels

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.