https://www.hashtaglove.de/influencers/p/zcz6aEtyXMWvG1uCJTz8fAVu.png

Kennt ihr das, ihr habt riesen Hunger, kaum was zu Hause und schon gar keine Zeit euch eine aufwendige Mahlzeit zu zaubern? Die Lösung sind meine „3-2-1-Rezepte“.
Solche Rezepte brauch ich öfter mal. Zwischen Arbeit, Kurs geben und Freizeit ist manchmal zu wenig Zeit für die Küche. Obwohl ich super gerne gemütlich einkaufe, ausgiebig koche und in Ruhe und lange esse. Aber manchmal ist das Leben nun mal kein Wunschkonzert 🙂

Für diese Situationen hab ich mir auf jeden Fall etwas ausgedacht: 3-2-1-Rezepte
3 Zutaten – (gefühlt) 2 Minuten Arbeit – FERTIG

Kartoffelecken mit Avocado und Dip

3-2-1: Kartoffelecken aus dem Ofen mit Avocado

Zutaten:

  • ein paar Kartoffeln
  • eine halbe Avocado
  • Quark/Hummus oder ähnliches

2 Minuten Vorbereitungszeit und 20min im Ofen und bei 250g Kartoffeln, 75g Quark und 75g Avocado nur ca. 400 Kalorien.

Zusätzlich brauchst du ein paar Gewürze für die Kartoffeln, muss natürlich nicht sein, verfeinert aber den Geschmack. Da Gewürze in den Standard Haushalten vorhanden sind zählen sie für mich nicht als Zutaten.

Zubereitung: 

Die Kartoffeln waschen (und wenn gewünscht schälen, ich mache sie mit Schale), schneiden und auf das Backbleck legen. Schnittform nach belieben, ich mache gerne Spalten daraus (siehe Foto). Ich würze dann gerne mit Rosmarin, Gewürzsalz und Pfeffer, hier sind der Fantasie auch keine Grenzen gesetzt.
20min bei 200° und dann sollten die Kartoffeln schön durch sein. Wenn nicht einfach noch etwas drin lassen.
Die Avocado halbieren, die Schale von der Hälfte ohne Kern entfernen und auf dem Teller anrichten.
Für den Kräuterquark oder Hummus kannst du fertigen kaufen oder du nimmst einfach etwas Magerquark und verfeinerst ihn nach Belieben.
Jetzt nur noch warten bis die Kartoffeln fertig sind, schön anrichten und genießen.

Ok, es sind ein paar klitze kleine Kleinigkeiten mehr als 3 Zutaten. Aber es geht trotzdem super schnell und viel ist es nicht was man braucht, oder?

Ich freu mich von euch zu hören ob es euch schmeckt oder ob ihr euch noch ein paar Variationen dazu ausgedacht habt 🙂
Lasst mir gerne einen Kommentar da oder schreibt mir an info@endless-fit.com.

P.S.: Ich hab noch viele weitere gesunde Rezepte auf meinem Blog, schau mal rein: www.endless-fit.com/

 

3-2-1: Kartoffelecken aus dem Ofen mit Avocado

Beitragsnavigation


3 Gedanken zu „3-2-1: Kartoffelecken aus dem Ofen mit Avocado

  1. Liebe Francy,

    danke für deinen Tipp! Ich habe oft Hunger und wenig Zeit … das endet dann damit dass ich mir schnell irgendeinen Mist „reinschmeiße“ ;-(. Diese Idee dauert tatsächlich nicht sehr lange und ist definitiv eine gesunde Alternative.

    Werde ich bestimmt ausprobieren!
    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

    1. Liebe Verena,
      freut mich und berichte wie du es findest oder kreative Ergänzungen dazu 🙂
      Die Momente kenn ich und ab und zu gönn ich mir auch mal ne Pizza oder so.
      Aber wenn ich das zu oft mache hab ich ein schlechtes Gewissen, da finde ich so kurze Rezepte auch super! 🙂
      Liebe Grüße
      Francy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.